Vortrag

Sich selbst wiederfinden durch Naturverbundenheit

Donnerstag, 07.01.2021
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr
mit Gerlinde Manz-Christ

Intensive Entdeckungen und unmittelbares Erleben in der Natur verhelfen zu einem gesünderen und entspannteren Leben. Wenn wir in der Natur SIND, sie mit Aufmerksamkeit wahrnehmen und einen tiefen Atemzug nehmen, verflüchtigen sich unsere negativen Gedanken und wir verbinden uns mit uns selbst. Wenn wir aus diesem SEIN wieder auftauchen, richtet sich unser Denken hin zu dem, was wir tatsächlich wollen, wie wir unser Leben gerne leben würden, es lädt uns ein zum Träumen. Allein das entspannt unseren Geist, unsere Seele und letztlich unseren Körper. Und damit tun wir schon sehr viel zur Stärkung unserer Abwehrkräfte.

Gerlinde Manz-Christ ist Naturdiplomatin, Ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin GGB, Executive Counselor und Autorin (www.manz-christ.com). Sie kombiniert alte Weisheitslehren mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, um Menschen mit der äusseren und ihrer inneren Natur zu verbinden.

Anmeldungen bitte direkt an das Sekretariat des Kunstmuseum Liechtenstein Tel +423 235 03 00 oder per E-Mail an .

 

Quelle Bild: www.kunstmuseum.li

Sich selbst wiederfinden durch Naturverbundenheit