Führung

KUNST KANN. Einblicke in zeitgenössische künstlerische Haltungen

Dienstag, 01.09.2020
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr
Ort: Kunstraum Engländerbau (Lageplan)
Mit Künstler*innen aus Liechtenstein, Deutschland, Österreich und Italien

Die eingeladenen Künstler*innen aus der bildenden und darstellenden Kunst, Musik und Literatur aus Liechtenstein, Deutschland, Österreich und Südtirol bringen ihre künstlerischen Prozesse in einer Ausstellung zum Ausdruck und machen diese für ein breites Publikum zugänglich.

In diesen Prozessen werden künstlerische Eigenschaften, Fähigkeiten und Haltungen erkennbar, die in einem Lernparcours erprobt werden können. Durch diese Erfahrung können Besucher*innen und Interessierte Einblicke, wie Künstler*innen an ihre Arbeit herangehen, wie sie denken und handeln, wie sie das Neue finden, wie sie mit Unsicherheit, Überraschung, Krisen und Momente des Scheiterns umgehen. Damit bekommen sie Denkanstösse, wie sie um die Ecke denken und so ihren persönlichen Handlungsspielraum erweitern können.

Wegen den Einlassbeschränkungen bitten wir Sie um Anmeldung direkt bei
oder Telefon 236 60 77.
Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum gereiht. Der Kunstraum bittet die Teilnehmer*innen der Führung, eine Schutzmaske zu tragen.

Quelle Bild: www.kunstraum.li
KUNST KANN. Einblicke in zeitgenössische künstlerische Haltungen