Künstlergespräch

Talking Studios - ABGESAGT

Dienstag, 21.04.2020
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr
Ort: Kunstraum Engländerbau (Lageplan)
Gespräch mit den Künstlerinnen
Luisa Kasalitzky, Suse Krawagna, Ekaterina Shapiro- Obermair, Martina Steckholzer, Gerlind Zeilner, Judith Zillich und Christina Zurfluh

In dieser Ausstellung geht es um Malerei und ihren Entstehungsort: das Künstleratelier. In Ateliergesprächen tauschen sich sieben Künstlerinnen in Wien seit einigen Jahren regelmässig über ihre neuen und gerade entstehenden Arbeiten aus. Es sind Luisa Kasalitzky, Suse Krawagna, Ekaterina Shapiro- Obermair, Martina Steckholzer, Gerlind Zeilner, Judith Zillich und Christina Zurfluh.

 

Talking Studios zeigt das Gedankenlabor Atelier als Ausstellung. Das  Gespräch im Atelier erzeugt Erkenntnis, Wissen und neue Fragen. Auch der Raum, die Werkzeuge, die Materialien mischen sich ein. Wie kann das ausgestellt werden und dabei seine situative Leichtigkeit bewahren? Durch die Malereien selbst. In sie haben sich die Wiener Ateliergespräche eingeschrieben. Den Werken wird zugetraut, die einzelnen Ateliers im Engländerbau zu einem neuen Gesprächsraum zu verbinden und ähnliche Fragen aufzuwerfen.

 

Das Ateliergespäch ist kuratorisches Werkzeug, aber die Werke im neuen Umfeld, ihr Hin- und Her, der Raum, den sie formal und inhaltlich öffnen, werden diskursiv. Malerei als reading and speaking between the lines.

 

Die Künstlerinnen selbst werden in Vaduz ihre Gespräche fortsetzen. In unterschiedlichen Konstellationen und im erweiterten Gesprächsraum Engländerbau.

 

Herzlich laden wir in den Kunstraum Engländerbau ein.

 

 

Quelle Bild: www.kunstraum.li

 

Talking Studios - ABGESAGT