Führung

Fotografie und Installation

Dienstag, 08.11.2016
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr
Ort: Kunstraum Engländerbau (Lageplan)
Rundgang mit den Künstlern Barbara Bühler, Dan Eidenbenz und Bruno Klomfar


Der real existierende sowie auch der fiktive Raum in seiner unspektakulären Präsenz liefern das Ausgangsmaterial für 3 Positionen, die im Kunstraum gezeigt werden:

Barbara Bühler begibt sich unter Anderem auf eine fotografische Suche nach dessen Grenzen... und befragt die Produkte ihres grösstenteils analogen Archivs nach der Erfahr- und Vermittelbarkeit haptischer Qualitäten, in der gebauten Realität wie in der Reinterpretation durch den Fotografen oder Betrachter.

Die Rauminstallation von Dan Eidenbenz nimmt sich die Definition von Raum durch dessen Transformation und Verdichtung zum Thema, Masse und Volumen assistieren ihm bei diesem Vorhaben.

Das Paradigma der unvermeidbaren Transformation steht im Zentrum der Serie von Bruno Klomfar. Die Limitierung eines begrenzten Zeitfensters und das Wissen um die spezifische Qualität der gefundenen Konstellationen schärfen den Blick für Strukturen und erzeugen bestenfalls Abbilder eines Werdens, dem das Vergehen bereits innewohnt.

 

Quelle Bild: www.kunstraum.li

Fotografie und Installation