Führung

Elisabeth Büchel 1954 - 2005

Donnerstag, 21.11.2019
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr
Malerei - Zeichnung - Druck - Objekt

Elisabeth Büchel war eine Künstlerin, die in der gegenstandslosen Malerei zuhause war und in der Abstraktion ihre Ausdrucksmöglichkeit fand. In vielen Bildern sind Linie, Fläche, Farbe und ein eigener Rhythmus dieser Elemente das zentrale Thema. Durch Farbflächen und Pinselstrukturen entwickelt sich in den Arbeiten eine Vielschichtigkeit und eigene Ästhetik. Das Werk von Elisabeth Büchel zeigt die fast grenzenlosen Möglichkeiten, die in der Reduktion auf rein malerische Elemente liegen. Die Ausstellung wird neben Malereien auch Zeichnungen, Drucke und Installationen zeigen.

Herzlich laden wir Sie zu dieser Führung im Kulturhaus Rössle in Mauren sowie dem anschliessenden Apéro ein. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis Freitag, 15. November 2019.
 

Quelle Bild: www.kulturhaus.li

 

Elisabeth Büchel 1954 - 2005