Führung

Rundgang mit Eva Frommelt im Servicezentrum der VP Bank, Landstrasse 15, Triesen

Mittwoch, 04.03.2015
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr
Rundgang mit der Kuratorin der VP Bank Kunsstiftung Eva Frommelt


Kunstförderung soll in jedem Falle, ob innerhalb oder ausserhalb der Bank, Erleben der Kunst für möglichst viele Menschen zum Ziel haben. Dies ist einer der wichtigsten Grundsätze des Kunstengagements der VP Bank. Danach ist die Förderung der Kunst und des Kunstverständnisses der VP Bank Kunststiftung ausgerichtet.


Die VP Bank Kunststiftung sammelt Werke von internationalen wie auch regionalen Künstlerinnen und Künstlern. Die erworbenen Werke sind in den Räumen der Bank zu sehen.


Die VP Bank sammelt bereits seit den 70er-Jahren Kunst. Nach Gründung der VP Bank Kunststiftung im Jahr 1996 wurde das Sammlungskonzept geschärft. Seither konzentrieren sich die Ankäufe auf Positionen der Malerei der Nachkriegszeit bis zur aktuellen Gegenwart. Die Malerei hat sich zum Kern herausgebildet, welcher der Sammlung Gewicht gibt und ihr die Richtung weist.


Bewegt man sich durch die Räume der VP Bank, begegnet man Menschen und Kunstwerken. Die Kunstwerke sind für die Menschen, wenn sie es wollen, unmittelbar erlebbar. Sie sind ein Angebot an Mitarbeitende und Kunden zur ästhetischen und gedanklichen Auseinandersetzung. Die Kunstwerke hängen greifbar nah auf Augenhöhe.

 

Herzlich laden wir zu diesem Rundgang durch die Sammlung der VP Bank Kunststiftung in Triesen ein. Es werden Neuzugänge der letzten Jahre vorgestellt.

 

Wir bitten um Anmeldung bis zum 27. Februar beim Sekretariat per Mail , Telefon +423 237 69 75 oder Fax +423 237 69 78.