Ausflug

Besuch der Paul Gauguin Ausstellung in der Fondation Beyeler, Riehen

Samstag, 09.05.2015
Beginn: 08:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr


 

"Die Malerei ist die Schönste aller Künste; sie ist die Summe allen Fühlens. Bei ihrem Anblick kann jeder, getragen von seiner Phantasie, einen Roman schaffen, können auf einen Blick tiefste Erinnerungen die Seele überfluten." Paul Gauguin

 

Mit Paul Gauguin (1848 – 1903) präsentiert die Fondation Beyeler einen der berühmtesten und faszinierendsten Künstler überhaupt. Rund fünfzig Meisterwerke Gauguins aus internationalen Privatsammlungen und renommierten Museen lassen die Ausstellung zu einem der grossen europäischen Kulturhöhepunkte des Jahres 2015 werden. Gauguins zukunftsweisende Bilder wurden zu Ikonen der modernen Kunst und zählen zu den bedeutendsten Kulturschätzen der Welt. Mit ihren leuchtenden Farben und elementaren Formen revolutionierten sie die Kunst und begeistern noch heute.

 

Die Ausstellung zeigt sowohl Gauguins vielseitige Selbstporträts als auch die visionären und spirituellen Bilder aus seiner Zeit in der Bretagne. Vor allem stehen Gauguins weltbekannte, auf Tahiti entstandene Gemälde im Vordergrund: In idyllischen Landschaften erscheinen sinnliche Frauengestalten, oft von symbolhaften Tieren begleitet.

 

In ihnen feiert der Künstler seine Idealvorstellung von einer unversehrten exotischen Welt und verbindet darin Natur und Kultur, Mystik und Erotik, Traum und Wirklichkeit auf harmonischste Weise.


Neben Gemälden präsentiert die Ausstellung auch eine Auswahl rätselhafter Skulpturen Gauguins, welche die damals schon weitgehend verschwundene Kunst der Südsee lebendig werden lassen.

 

Gauguins einzigartige Schöpfungen erzählen von der Suche nach einem verlorenen Paradies auf Erden, von seinem filmreifen Künstlerleben zwischen den Kulturen, bestimmt von Leidenschaft und Abenteuergeist.

 

Programm:                  Samstag, den 09. Mai 2015

08.00 h                         Abfahrt ab Vaduz Rheinpark Stadion

10.45 h                         Führung durch die Ausstellung

Anschliessend freier Besuch der weiteren Ausstellungen in der Fondation Beyeler und individuelles Mittagessen

ca. 15.00 h                   Rückfahrt

 

Der Unkostenbeitrag beträgt pro Person für die Busfahrt: CHF 70.00 für Mitglieder und
CHF 100.00 für Nichtmitglieder. Nach der Anmeldung wird eine Rechnung verschickt.

 

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Wir bitten um Anmeldung bis Mittwoch, 29. April 2015 per E-Mail: .