Führung

Border and Movement

Dienstag, 16.06.2020
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr
Ort: Kunstraum Engländerbau (Lageplan)
Rundgang mit dem Künstler Thomas Jutz

Die Kunstwerke der Ausstellung «Border and Movement» vermitteln den Betrach-ter*innen unerwartete Einblicke und auditive Erfahrungen. Über Videointerventionen von Emanuel Graf entstehen künstlerische Kooperationen, welche potenzielle Konflikte ebenso wie hieraus resultierende Perspektiven erfahr- und sichtbar ma-chen. Die Wahrnehmung der Ausstellungsbesucher*innen für Grenzerfahrungen und deren Überwindung wird sensibilisiert. Geographische wie auch gesellschaftli-che und kulturelle Grenzen verschmelzen - zumindest für eine kurze Zeit des Aus-stellungsbesuchs. Oder werden sie möglicherweise sogar vorübergehend ganz aufgehoben?

Wegen den Einlassbeschränkungen bieten wir vier Termine in Kooperation mit dem Kunstraum Engländerbau an und bitten Sie für die Führung um Anmeldung mit Terminangabe direkt bei oder Telefon 236 60 77. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum gereiht.

Herzlich laden wir in den Kunstraum Engländerbau ein.
 

Quelle Bild: www.kunstraum.li

Border and Movement