Führung

Dialogführung "Verwundung und Zuflucht" im Küefer-Martis-Huus

Donnerstag, 27.02.2014
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 19:30 Uhr
Dialogführung mit Johannes Inama, Kuarator der Ausstellung und Leiter Küefer-Martis-Huus und Christiane Meyer-Stoll, Konservatorin Kunstmuseum Liechtenstein

 

In kulturell unterschiedlich geprägten Gesellschaften werden Geschlechter­identitäten, Rollenbilder, Beziehungsstrukturen und damit verbunden das Verhältnis von Macht und Ohnmacht auf verschiedenartige Weise geformt und determiniert. Mit einer Auswahl von künstlerischen Positionen aus der Sammlung des Kunstmuseum Liechtenstein webt die Ausstellung Verwundung und Zuflucht eine offene Erzählung, die diesen Beziehungsfäden nachspürt.