Führung

Führung mit dem Kurator und Hauptsammler Ted Stampfer "Marilyn - Die starke Monroe"

Samstag, 14.11.2015
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
Ort: Liecht. Landesmuseum (Lageplan)
Die Ausstellung beleuchtet die Emanzipation der Frau in den 1950er Jahren am Beispiel der meist fotografierten Frau des 20. Jahrhunderts – der Schauspielerin, Sängerin und Stilikone Marilyn Monroe.

Die Ausstellung beleuchtet die Emanzipation der Frau in den 1950er Jahren am Beispiel der meist fotografierten Frau des 20. Jahrhunderts – der Schauspielerin, Sängerin und Stilikone Marilyn Monroe. Die Ausstellung informiert über die starke Seite dieser Ausnahmeerscheinung, die selbst 53 Jahre nach ihrem Tod nichts von ihrer Faszination verloren hat und deren Einfluss auf die Gesellschaft bis heute spürbar ist.

Ted Stampfer ist ein deutscher Privatsammler, Leihgeber und Ausstellungskurator von kulturhistorischen Memorabilien und persönlichen Hinterlassenschaften unter anderem aus den Nachlässen der US-amerikanischen Schauspiellegenden Marilyn Monroe und Rock Hudson. Zudem ist er als Fotograf und Autor in weiteren Themengebieten tätig.

Mit über 700 Einzelstücken in 5 verwandten Themengebieten besitzt er die weltweit grösste Privatsammlung ihrer Art, die er vereinzelt für exklusive Ausstellungen zur Verfügung stellt und zählt zu dem Kreis der Experten rund um das Thema Marilyn Monroe. Er steht in direktem Kontakt mit einer Verwandten von Marilyn Monroe sowie dem Nachlassverwalter von Rock Hudson. Zudem besitzt er weltweite Verbindungen zu seriösen Privatsammlern, Journalisten und Medienunternehmen.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Wir bitten um Anmeldung bis 05. November 2015 per E-Mail. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

 

Quelle Bild: manitou2121

Führung mit dem Kurator und Hauptsammler Ted Stampfer