Führung

Aus der Tiefe

Dienstag, 27.10.2015
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr
Ort: Kunstraum Engländerbau (Lageplan)
Rundgang mit den Künstlern Othmar Eder, Reto Geiger und dem Kunsthistoriker Heiko Schmid

 

Die drei Kunstschaffenden Sandra Kühne, Othmar Eder und Reto Steiner lösen für die Zeit der Ausstellung  „Aus der Tiefe“ im Kunstraum Engländerbau das künstlerische Einzeldasein zu Gunsten eines gemeinsamen performativen, interaktiven und raumbezogenen Arbeitens auf. 

 

Grosse Objekte wachsen geheimnisvoll in den weissen Raum hinein. Die Formen der Gebilde von Sandra Kühne und Reto Steiner scheinen der Natur entlehnt zu sein und lassen viele Assoziationen zu. Stills verwendet Othmar Eder für seine schwarz-weissen Zeichnungen. Beim Betrachten öffnen sich Fenster, durch welche sich das Weiss des Raums nach aussen hin erweitert. Bei Reto Steiner ist es umgekehrt - er verwandelt durch den Lichtentzug den weissen Raum seiner Installation - einen Gang aus Gipskarton - in ein dunkles Loch.

 

Spannende Verwandtschaften und Differenzen zwischen den individuellen künstlerischen Positionen lassen sich erkennen.