Künstlergespräch

Martin R. Wohlwend "aus dem Gleichgewicht"

Dienstag, 26.04.2016
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr
Ort: Kunstraum Engländerbau (Lageplan)


Die Kunst-Installation "aus dem Gleichgewicht" des Liechtensteiner Künstlers Martin R. Wohlwend besteht aus zwei Komponenten: Wohlwend schafft einen Raum, in dem sinnlich etwas von der »aus dem Gleichgewicht« geratenen Welt erfahrbar wird. In diesem Raum findet dann – als Teil des Werkes – ein für alle Interessierten offener Dialogprozess zu unseren Zukunftsfragen statt.

Der Künstler wird unter anderem eine über 250m2 große Plattform mit geliehenen Teppichen aus privaten Haushalten auslegen, die er zuvor selbst einsammelt. Dadurch ist die Installation im Kunstraum Engländerbau, zugleich aber auch in diversen Haushalten in der Region verortet. Wer einen Teppich zur Verfügung stellt, wirkt bereits in der Vorphase an diesem Werk mit. Der private Teppich mutiert zum Teil eines Kunstwerks, das neue Beziehungen von Persönlichem und Gemeinschaftlichem erkundet.

 

Quelle Bild: www.kunstraum.li

Martin R. Wohlwend